www.moehnemobil.de

Urlaubs- und Verhinderungspflege

Häusliche Pflege kostet Kraft. Besonders die Pflegepersonen - meist Angehörige - geraten dabei an die Grenzen ihrer Belastbarkeit.

Aus diesem Grund haben Pflegebe-dürftige pro Kalenderjahr Anspruch auf eine Ersatzkraft für vier Wochen. Auch einen stundenweise Ersatzpflege ist möglich.

Voraussetzung  für die Urlaubs- und Verhinderungspflege ist, dass die Pflegeperson den Pflegebedürftigen mindestens sechs Monate vorher gepflegt hat.

Die Pflegekasse trägt die Kosten bis zu einem Betrag in Höhe von 1.612,00 € pro Kalenderjahr.

Gern beraten wir Sie zu diesem Thema oder helfen Ihnen bei der Antragstellung.

Sie erreichen uns unter der kostenlosen Rufnummer:

0800 - 330 45 21

Powered By Website Baker
Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Durch das weitere nutzen der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.